icon-sofortkontakt

+43 2747 25 35 0

 

Die Zukunft der Beschneiung – 2SNOW

Know-how seit 1982

Langjährige Expertise – maßgeschneiderte Lösungen – optimale Betreuung

Seit der Alpinen Ski WM im steirischen Schladming im Jahr 1982 beschäftigt sich Schubert Elektroanlagen mit der elektro-, mess- und regeltechnischen Ausrüstung von Beschneiungsanlagen und Pistenbeleuchtungs-Systemen. Unsere langjährige Expertise sowie unsere Servicestützpunkte in Tirol und Salzburg gewährleisten maßgeschneiderte Lösungen und optimale Betreuung vor Ort.

Erfahrung und Können für sicheres Weiß:

Schubert Elektroanlagen sorgt mit funktionaler Technik, planerischem Know-how und benutzerfreundlichen Leitsystemen für ungetrübtes Skivergnügen auf perfekt beschneiten Pisten.

Das Leistungsspektrum reicht von der Planung, Konstruktion, Software, Abwicklung bis zur Montage, Inbetriebnahme und Services für:

  • Pumpstationen
  • Kühlsysteme
  • Speicherteiche
  • Pistenbeleuchtungen
  • Trafostationen und Mittelspannungsausrüstungen bis 110 KV
  • Niederspannungs-Verteiler und Steuerungsausrüstung
  • Feldleitungen (Elektrische und Rohrbautechnische Ausrüstung)
  • Zapfstellen und Schachtausrüstungen
  • Schneeerzeuger
  • Visualisierungssysteme

Know-how und Verlässlichkeit seit mehr als 30 Jahren:

Pumpstationen sind das Herzstück jeder Beschneiungsanlage. Durch die sorgfältige Auswahl der elektrischen und maschinellen Komponenten, ergänzt um funktionale Automatisierung und Visualisierung, wird die Versorgungssicherheit gewährleistet.

Ein wesentlicher Faktor in Zeiten des Klimawandels, der immer kürzere Schneiphasen bedingt.

Das Know-how von Schubert Elektroanlagen, basierend auf mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bereich von elektrischen und maschinellen Ausrüstungen für Pumpstationen, spricht für sich.

Früh & stark schneien – 2SNOW :

Unter der Marke 2SNOW  vereinen sich 2 renommierte Hersteller auf dem Beschneiungssektor, Schubert Elektroanlagen und Bächler TOP TRACK AG, mit dem Anspruch die ersten beim Schneistart zu sein – und das bei doppelter Schneemenge im Grenztemperaturbereich.

Innovative Elektro- und Steuerungstechnik von Schubert Elektroanlagen vereint mit Schweizer Präzisionsarbeit des Schneilanzenherstellers Bächler TOP TRACK AG ergibt Schneilanzen mit Know-how.

2SNOW  setzt den Benchmark durch die doppelköpfigen MEDUSA Schneilanzen mit dem klaren Ziel, ehest möglicher Schneistart unter Ausnutzung kurzer Schneifenster. Nebenbei ermöglichen 2SNOW  Schneilanzen die Schneeproduktion energiesparend und leise.

2SNOW  bietet:

  • Schneibeginn ab -1,5 Grad Feuchtkugel
  • Bis zu 150 Kubikmeter Schnee pro Stunde
  • Einzel- und Doppelkopflanzen
  • Lanzen mit 0 Energieverbrauch (elektrisch) – Zero E

Nähere Informationen zu unseren hochmodernen Schneeerzeugern erfahren sie unter: www.2snow.at

Ständige Weiterentwicklung – am Puls der Schneeerzeugung:

Know-how aufzubauen ist eine Sache, diese Erfahrung in Produkten und Lösungen für die Schneeerzeugung umzusetzen eine andere.

Schubert Elektroanlagen ist in der Lage durch Softwareerstellung im eigenen Haus das erworbene Wissen direkt in optimale Softwarelösungen umzusetzen. Im Vordergrund steht dabei die ständige Weiterentwicklung der Softwarelösungen.

Unsere Softwarespezialisten decken alle Bereiche der Beschneiung ab. Dies beginnt bei der Steuerung von Pump- und Kühlstationen, Speicherteichüberwachungen bis zu den Steuerungen der Schneeerzeuger.

Schubert Steuerungssysteme setzen dabei auf die Verwendung von offenen Kommunikationsprotokollen. Ein großer Vorteil für Kunden, da somit die Anbindung zu bestehenden Systemen nahtlos möglich ist.

Übergeordnete Leit- und Visualisierungssysteme ermöglichen den optimierten Betrieb der gesamten Beschneiungsanlage – von der Wasserfassung bis zu den Schneeerzeugern und Schächten am Ende der Schneistrecke. Die Steuerung und Visualisierung von Fremdschneeerzeugern sowie von eigenen 2SNOW  Schneeezeugern über das Schubert Leitsystem sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie.

Neben großen Leitsystemanwendungen bietet eine Web-Visualisierung eine echte Alternative für kleinere Schigebiete oder die Erweiterung von Teilstrecken. Bilder und Daten können Passwort geschützt via Internet abgefragt werden.

Kundenservice großgeschrieben:

Fernwartung via Internet gehört selbstverständlich zum Umfang der Schubert Steuerungs- und Leitsysteme, denn die Betriebssicherheit ist oberstes Gebot.

Eine eigene Servicegruppe im Softwarebereich nimmt Störungen auf und arbeitet direkt an deren Behebung.

Wenn eine Unterstützung von der Ferne einmal nicht ausreichen sollte, gewährleistet unser Servicestützpunkt in Tirol optimale Betreuung vor Ort und kurze Reaktionszeit. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter erfüllen auch die Voraussetzungen für die normkonforme wiederkehrende Sicherheitsüberprüfung bei Beschneiungsanlagen, welche zur Wiederverleihung des Wasserrechts nötig ist.

REFERENZ-PROJEKTE

Schneeanlage Axamer Lizum
Bauzeit:
Herbst 2015
Auftragsumfang:
  • 9 2SNOW  Schneilanzen SnoTek inkl. Automatik
  • 4 2SNOW  Schneilanzen NESSy inkl. Automatik
  • Leittechnik
  • Einbindung Fremdschneeerzeuger
Schneeanlage Eggalm/Lanersbach
Bauzeit:
Sommer/Herbst 2014
Auftragsumfang:

EMSR-Technik, Leittechnik, elektrotechnische Prüfung und Anlagenbuch für:

  • Erweiterung Pumpstation Pfisterwald
  • Erweiterung Pumpstation Torseebach
Schneeanlage Gerlitzen
Bauzeit:
Herbst 2012 bis 2014
Auftragsumfang:
  • 39 2SNOW  Schneilanzen NESSy inkl. Automatik (Unterflur)
  • 18 2SNOW  Schneilanzen NESSy mit Rucksackkompressor
  • 1 Zentralluftkompressor
  • Leittechnik
Schneeanlage Großglockner
Bauzeit:
Herbst 2012 bis 2015
Auftragsumfang:
  • 54 2SNOW  Schneilanzen NESSy
Schneeanlage Hochkönig
Bauzeit:
Herbst 2012
Auftragsumfang:
  • 10 2SNOW  Schneilanzen SnoTek inkl. Automatik und Rucksackkompressor
  • Leittechnik / Webvisu
Schneeanlage Penken/Mayrhofen
Bauzeit:
Sommer/Herbst 2015
Auftragsumfang:

EMSR-Technik, Leittechnik, elektrotechnische Prüfung und Anlagenbuch für:

  • Pumpstation Pangert
  • Wasserfassung Unterbergbach
  • Feldverteiler Bergstation Unterbergalm
  • Nachrüstung Pumpstationen Gerent I, II, III
  • Trafostation Unterbergalm
  • Pumpstatiohn Hoarbergtal
Schneeanlage Rosenalm/Zell am Ziller
Bauzeit:
Sommer/Herbst 2015
Auftragsumfang:

EMSR-Technik, Leittechnik, elektrotechnische Prüfung und Anlagenbuch sowie Lieferung Feldkabel und Zubehör für:

  • Pumpstation Grindlalm
  • Nachrüstung Pumpstation Hochried
  • Talstation Karspitzbahn I
Schneeanlage Schönleiten
Bauzeit:
Sommer/Herbst 2014 und 2015
Auftragsumfang:

EMSR-Technik, Leittechnik, elektrotechnische Prüfung und Anlagenbuch für:

  • Pumpstation Polten 2014/2015
  • Ergänzung Pumpstation Wildenkarkogel
  • Ergänzung Reduzierstation Hochwartalm
  • Trafostation Jausern
Schneeanlage Turracher Höhe
Bauzeit:
Herbst 2011 bis 2015
Auftragsumfang:
  • 35 2SNOW  Lanzenköpfe NESSy
  • 78 2SNOW  Schneilanzen NESSy
  • 84 Schneischächte (Beton)
Schneeanlage Wagrain
Bauzeit:
Sommer/Herbst 2015
Auftragsumfang:

EMSR-Technik, Leittechnik, elektrotechnische Prüfung und Anlagenbuch sowie Lieferung Feldkabel und Zubehör für:

  • Pumpstation Kogelalm
  • Talstation 4KSB Wagrainer Mulde
Schneeanlage Werfenweng
Bauzeit:
Herbst 2011 bis 2015
Auftragsumfang:
  • 10 2SNOW  Schneilanzen NESSy inkl. Automatik (Unterflur)
  • 14 2SNOW  Schneilanzen NESSy inkl. Automatik und Rucksackkompressor
  • 2 2SNOW  Schneilanzen SnoTek inkl. Automatik und Rucksackkompressor
  • Leittechnik
Schneeanlage Zwölferkogel Hinterglemm
Bauzeit:
Sommer/Herbst 2013
Auftragsumfang:

EMSR-Technik, Leittechnik, elektrotechnische Prüfung und Anlagenbuch für:

  • Pumpstation Schwarzachenbach
  • Wasserfassung und Abzweigschacht Schwarzachenbach
  • Ergänzungen Pumpstation Breitfußalm
  • Armaturenschächte I D und VII B